Build an elevator that is just like you - unique

Individual installations

You have a need - we find the perfect solution. Of course legally compliant and safety requirements.

Group 4126

You are an architect -
We convert your design ideas into functional elevators

We speak the language of architects and translate it into the language of our language of our engineers and technicians. This dialogue is the basis for the development of individual systems that have never been never existed before. Each elevator is unique and plays purposefully with elevator technology, shapes, colors and materials - there are no limits. We look forward to your idea!

Discuss your ideas together
Path 792

You are a builder -
You are at the beginning and have special challenges?

Good architecture is only created with a good builder. It is the very simple questions at the beginning of a building project, which can lead which can lead to extraordinary solutions. We see ourselves as elevator architects and look forward to every challenge. Do not hesitate to contact us, even if you are still at the beginning of your project.are at the very beginning of your project.

Arrange appointment
Daniel
Steiger

Division Manager Sales
Dipl. Architect ETH

Reto
Badrutt

Team leader project management new plants German language area
dipl. technician HF metal construction SMT

«EMCH suits me. The professionals are interested, as I am, in developing a specific to develop a specific, original solution for each project and not to copy earlier versions for the sake of simplicity. copy. For EMCH and me, every elevator is unique. only once. This openness to new things, this joy of innovation and this willingness to try new things convince me. Together products that meet the technical requirements of a building and harmonize with my architectural language.» Tilla Theus, Architect ETH/SIA/BSA, Zurich
«Bei EMCH hat man ein offenes Ohr für die Anliegen der Architekten. Hat das vielleicht damit zu tun, dass sich in derEmch-Crew Leute befinden, die selbst Architekten sind? Sie verstehen, dass gerade bei Umbauten und denkmalgeschützten Häusern die Schachtgeometrienhäufig zwingend vorgegeben und fast immer äusserst knapp sind. Und trotzdem ist es EMCH noch immer gelungen, mit gescheiten Ideen ein Optimumherauszuholen und ganz nebenbei auch noch schöne Lifte zu bauen. Das Wort "unmöglich" habe ich in diesem Zusammenhang nie gehört.» Elisabeth Boesch, Martin & Elisabeth BoeschArchitekten ETH SIA BSA, Zürich
«Der hängende, vollverglaste Lift in der Alkoholverwaltung Bern, ausschliesslich auf Zug beansprucht, stellte 1995 dieaussergewöhnliche Innovationskraft der Ingenieure von EMCH unter Beweis. Technische und handwerkliche Meisterschaft verbinden sich zu einer zeitlosen ästhetischen Kraft. Als es darum ging, eine Verbindung zwischen der Kirchenfeldbrücke und dem Schwellenmätteli zu skizzieren, erfand das unter Architekten hochgeschätzte Berner Unternehmen einen – leider nicht ausgeführten – Bogenlift, der den halbkreisförmigen Bögen der Brücke folgte. Futuristisch und atemberaubend, der Zeit weit voraus.» Rolf Mühlethaler, Architekt BSA SIA, Bern
«Mich fasziniert die Arbeitsweise der Firma EMCH. Schon während der ersten Sitzungen machen sich die Beteiligten das Projekt zu eigen und setzen alles daran, die Vorstellungen und Ideen des Gegenübers zu verwirklichen. Bei EMCH gibt es kein No-Go; immer steht die gemeinsame Suche nach der besten Lösung im Vordergrund. Daran hat sich während meines Berufslebens nichts geändert – seit gut 25 Jahren profitiere ich in der Zusammenarbeit mit EMCH von der Begeisterung, der Professionalität und den reibungslosen Abläufen.» Martin Gsteiger, dipl. Archtekt HTL SIA,3B Architekten AG, Bern
«Vom Amthaus Bern zum Swisscom Businesspark in Ittigen – zwei Generationen Glaslifte: Im Jahr 1980 entwickelte unser Büro mit EMCH für das Amthaus Bern, an der markanten baulichen Schnittstelle zwischen dem Alt- und dem Neubau, den Prototyp des allerersten Glaslifts in der Schweiz. Der Glaslift setzte dort für die vertikale Verbindung in der Anlage ein signifikantes Zeichen und erleichterte den Besuchern die Orientierung im Haus. Diese in all ihren Facetten gelungene Zusammenarbeit mit der Firma EMCH konnten wir 32 Jahre - eine ganze Generation - später mit Bernhard Emch bei den Glasliften im Swisscom Businesspark Ittigen weiterführen. Auch hier ging es wieder darum, der vertikalen Verbindung im zentralen Atrium des Gebäudes einen angemessenen Ausdruck zu verleihen und die Fahrt im Lift zu einem kleinen Erlebnis werden zu lassen. Diese erneute Zusammenarbeit hat zu einem grossartigen architektonischen und ästhetisch bis ins letzte Detail ausgereiften Ergebnis geführt. Wir sind gespannt auf die weitere Zusammenarbeit, vielleicht mit der nächsten Generation.»
«Als innovativer Architekt bin ich auf kompetente Spezialisten angewiesen.Die Zusammenarbeit mit EMCH ist immer hervorragend. Neue, unkonventionelleIdeen werden aufgenommen und mit grossem Fachwissen konstruktiv weiterentwickelt und umgesetzt.Sowohl in der Projektierung als auch in der Realisierung ist EMCH für mich einwichtiger Projektpartner.» Andreas Ramseier, Ramseier & Associates Ltd., Zürich
«Das Besondere ist bei uns alltäglich, denn wir haben uns auf Liftanlagen mit aussergewöhnlichen Anforderungen spezialisiert.»
Einen Lift zu montieren, ist wie ein anspruchsvollesPuzzle. Einmal, in Oetwil am See bei Zürich, war mein Auftrag, einen runden Glaslift einzubauen. Ich bekam eine Kiste mit Material. Der Bauleiter fragte mich, was das sei. «Das isch dr Lift.» Der glaubte das nicht, aber ich begann, das Ganze Schritt für Schritt zusammenzubauen. Er staunte.Fritz Wittwer (seit 1989 Monteur)

Planning
& technique

Turn your vision into reality and create a unique elevator experience. With a design team that excites and inspires. EMCH will help you make a lasting impression with your lasting impression with your lift design.

Bild-4@2x

References

All References

EMCH Magazine

Bern production

Bernhard Emch, Managing Director of EMCH Aufzüge AG, is convinced that the success of the Swiss...

More
Tilla Theus and the lift

Thilla Theus is a successful architect who definitely established herself in the first league of...

More
A lift for Bellelay

The provost of Moutier-GrandvalI, Siginand, built the abbey "belle Laie" in the Middle Ages, which...

More
About standards in lift construction

For passengers, the lift is the safest of all vehicles - this stems not least from the shared...

More
All